23.09.2018

Petaluma – Trinidad

Ein wunderschöner Tag begrüsst uns in Kalifornien! Wir haben viel vor, daher ist eine vorgängige Stärkung nur normal. Ab zum nahe gelegenen IHOP!

Schmeckt, sättigt, also weiter. Wir fahren auf der 1 in Richtung Küste, welche wir nach geschätzten 200 Kurven erreichen.

Wir wissen, dass sich die weitere Fahrt der Küste entlang zieht. Trotzdem geniessen wir sie bei dem Wetter!

Heutiges Ziel ist übrigens Trinidad. Aber wir können auch in Point Arena nicht widerstehen und besichtigen bei dem Wetter nochmals den Leuchtturm an der Küste mit den ziemlich spektakulären Felsformationen.

Wir bemerken, dass es nun immer noch 201 Meilen bis zum heutigen Ziel sind und beeilen uns ein bisschen.

Unterwegs entdecken wir eine Bucht, die uns 2011 (von der anderen Seite kommend) nicht aufgefallen war.

Wir kosten das Wetter vollkommen aus. Im Bewusstsein, dass wir den Pazifik für ziemlich lange zeit nicht mehr sehen, legt sich Tina in den Sand, während ich noch ein Bildchen schiesse.

Wir kommen rechtzeitig zum grossen Hunger in Trinidad an und bewegen uns daher schleunigst in die Trinidad Eatery & Gallery. Wir essen normalerweise keinen Fisch. Aber so nahe am Meer…..

Vom Sonnenuntergang erhoffe ich mir in Trinidad einiges. Aber wahrscheinlich sind wir zur falschen Zeit am falschen Ort.

Problemlos finden wir dank Navi unsere Unterkunft mitten im Wald.

Gute Nacht!

Gefahrene Km: 412

<– vorheriger Tagnächste Seite –>

Share