23.7.2013

Jasper – 108 Mile Ranch

Heute ist Fahrtag. Nach dem Frühstück verlassen wir Jasper nach Westen. In Tête Jaune Cache biegen wir nach Süden auf die 5 ab.

Dieser folgen wir bis Little Fort, wo wir auf die 24 wechseln. Am Lac des Roches finden wir einen Picknick-Platz mit Aussicht, wo wir uns verpflegen, bevor wir die letzten Kilometer unter die Räder nehmen.

Hier auf dem Interlakes Hwy sehen wir auffälig viele Schweizer Fahnen an den Häusern hängen. Gut möglich, dass da noch weit entfernte Verwandtschaft anzutreffen wäre.

Die Strecke ist wirklich sehr schön. Immer wieder gibt es neue Ausblicke auf die zahllosen Seen.

Bei 93 Mile biegen wir nach Norden ab und schon bald erreichen wir die Unterkunft für die nächsten zwei Nächte, die Hills Health Ranch. Diese kann uns leider nicht überzeugen. Für den Preis ist das ganze zu abgewohnt und unordentlich. Auch der Innenpool macht keinen sauberen Eindruck.

can13-275

Trotzdem probieren wir das Essen im angehängten Restaurant. Das zwar nicht schlecht aber auch hier wieder nicht der Brüller zu dem stolzen Preis.

Morgen wollen wir ein bisschen wandern, deshalb gute Nacht!

Gefahren: 462 Km

<– vorheriger Tag nächster Tag –>

Share